PC025 – Michael Krah vom TÜV Nord

Die Sicherheit bei Fahrgeschäften und fliegenden Bauten ist und bleibt ein heißes Thema in der Branche. Basti und Hans haben sich deswegen mal direkt an der Quelle umgehört, wie so eine technische Prüfung einer Attraktion genau aussieht - nämlich beim TÜV Nord.

Der TÜV Nord zählt zu einen der vielen technischen Prüforganisationen in Deutschland und überwacht somit natürlich auch die Sicherheit von Attraktionen, Wasserrutschen und fliegenden Bauten. Michael Krah ist bereits seit 19 Jahren beim TÜV Nord für diesen Sachbereich zuständig. Die meisten kennen den TÜV natürlich aus ihrer KFZ-Prüfung, wie aber läuft nun so eine Prüfung bei Fahrgeschäften ab? Jede Attraktion ist schließlich unterschiedlich, häufig sogar einmalig. Woher kommt das Fachwissen? Was kostet sowas? Brauche ich den TÜV auch, wenn ich mir privat ein Fahrgeschäft zulege? Wie sicher sind die Anlagen in Europa? All das haben wir für euch in diesem ausführlichen Interview in Erfahrung gebracht.

Unsere Gesprächspartner:

Vergesst nicht, unseren Podcast zu abonnieren. Hierfür einfach auf den Button “Abonnieren” klicken! Ohne Siegel, aber sicher! 😉

PC024 – Alexander Bischoff vom Bayern-Park

Mitten im niederbayrischen Niemandsland liegt der Bayern-Park, der spätestens 2011 mit dem Launch-Coaster Freischütz fett auf den Landkarten von Fans und Branchenkennern auftauchte. Basti spricht mit Marketing-Leiter Alexander Bischoff über die Neuheit 2020.

Der Bayern-Park hat sich trotz seiner abgeschiedenen Lage zu einer Top-Adresse im süddeutschem Raum entwickelt. Seit knapp 10 Jahren kamen auch immer wieder größere Attraktionen in den sonst beschaulichen Familienpark. Dieses Jahr ist es mal wieder soweit: Mit dem Gyrodrop-Tower 'Voltrum' des Herstellers Funtime bedient der Park mal wieder alle thrillsüchtigen Parkbesucher. Mit immerhin 109 Metern Höhe hat er sich nah an seine maximale Bauhöhe heran gewagt. Wir wollten wissen, was uns bei der Attraktion alles erwartet, warum der baugleiche Typus im Hansa-Park im Gegensatz zu Voltrum Schulterbügel benötigt und weshalb der Park nicht an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen ist.

Unsere Gesprächspartner:

Vergesst nicht, unseren Podcast zu abonnieren. Hierfür einfach auf den Button “Abonnieren” klicken! Denn Podcoaster, des samma mia!

PC023 – Neuheitencheck 2020

Es ist März und die neue Saison steht faktisch vor der Tür. Hans und Basti haben sich durch einige der Neuheiten geklickt und darüber gequasselt. Hinweis in eigener Sache: Der Podcast wurde bereits im Januar aufgezeichnet.

Von Europa-Park bis Energylandia, von Efteling bis Alton Towers: Auch 2020 legt sich die Freizeitbranche wieder mächtig ins Zeug um mit neuen, innovativen Attraktionen zu glänzen. Die Liste ist endlos, deswegen haben wir uns diesmal primär auf den europäischen Raum beschränkt und scrollen dabei vor allem durch die angekündigten Großattraktionen wie Darkrides und Achterbahnen. Dass man trotz alledem fast eine Stunde quasseln kann zeigt schon, wie viel uns auch diese Saison wieder erwartet. Entsprechend bleibt diese Episode ohne Gäste, die aber schon in Kürze natürlich wieder zu uns zurückkehren werden. (Thumbnail-Foto: Energylandia)

Den im Podcast genannten Disneyland-Paris-Rant findet ihr hier.

Vergesst nicht, unseren Podcast zu abonnieren. Hierfür einfach auf den Button “Abonnieren” klicken, damit ihr unsere Neuheiten 2020 garantiert nicht verpasst!