PC021 – Claudia und Christoph Andreas Leicht vom Hansa-Park

Der Hansa-Park hat sich in den letzten Jahren zum wahrsten Vorzeige-Park entwickelt. Hans und Basti sprechen mit den beiden Chefs über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Nachdem in der vergangenen Saison mit dem Neubau des Highlanders, dem höchsten Gyrodrop-Tower der Welt, vor allem Adrenalin-Suchende im Hansa Park auf ihre Kosten kamen, stehen bei den Neuheiten 2020 Familien mit kleinen Kindern im Mittelpunkt. Im Interview mit dem Podcoaster erzählen die beiden Park-Chefs Christoph Andreas und Claudia Leicht die Hintergrundgeschichte zum neuen Abschnitt "Awildas Welt" und erklären, welche Attraktionen die Besucher erwarten können. In der Folge gibt es außerdem Hintergrundinfos zum Werdegang der beiden Park-Chefs, ein erstes Fazit zum Highlander, eine Vorschau auf künftige Ausbaupläne und die Antwort auf die Frage, was zuerst kommt: Der Ride oder die Thematisierung? (Foto: HANSA-PARK Freizeit- und Familienpark GmbH & Co. KG)

Unsere Gesprächspartner:

Vergesst nicht, unseren Podcast zu abonnieren. Hierfür einfach auf den Button “Abonnieren” klicken, damit auch weiter die Sonne scheint!

PC020 – Michael Mack vom Europa-Park, Mack Rides & Co.

Dieser Familienname steht in Deutschland wie kein zweiter für die Freizeitpark- und Attraktionsbranche! Basti und Hans sprechen mit Michael Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park.

Michael Mack ist ein vielbeschäftigter Unternehmer. Er ist nicht nur geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park, sondern auch als Geschäftsleiter für die Attraktionsschmiede Mack Rides zuständig. In seine Zeit fällt die Entwicklung des Schienentypus Blue Fire, der das Unternehmen aus der finanziellen Schieflage gerettet hat. Im Podcast sprechen wir über schlaflose Nächte, die Vereinbarkeit von berechnender Betriebswirtschaft mit emotionaler Unterhaltung, die Besonderheiten eines Familienunternehmens und die neue Familienstiftung sowie den großen Brand 2018, der die ehemalige Attraktion 'Piraten in Batavia' kostete.

Unsere Gesprächspartner:

Vergesst nicht, unseren Podcast zu abonnieren. Hierfür einfach auf den Button “Abonnieren” klicken, um weiter auf dem Laufenden zu bleiben. Da freut sich auch Ed Euromaus!

PC019 – Karl-Heinz Grabler vom Fantasiana (Erlebnispark Straßwalchen)

Klein aber oho - so könnte man das Prinzip vom Erlebnispark Fantasiana in Straßwalchen bezeichnen. Basti und Hans sprechen mit einem der Senior-Chefs über Historie, Gegenwart und Zukunft des außergewöhnlich gut thematisierten Klein-Parks.

Der Park nördlich von Salzburg hat zwar (derzeit) nur 50.000qm Fläche, kann es aber in Sachen Dekoration und Thematisierung durchaus mit den großen Kollegen aufnehmen. Das Ganze ist somit doch schon recht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass kleine Parks häufig bereits damit kämpfen, sich überhaupt hochwertige Attraktionen jenseits des Kirmes-Flairs leisten zu können. Wie und warum der gelernte Konditor Erich Wagner und der Schaufensterdekorateur Karl-Heinz Grabler das trotzdem hinbekommen haben, welche Hindernisse auf dem Weg zu Österreichs Themenpark Nummer 1 überwunden werden mussten und was uns zukünftig im Fantasiana erwartet -mögliche Erweiterungsflächen inklusive- hört ihr in dieser ausführlichen Podcoaster-Episode!

Unsere Gesprächspartner:

Vergesst nicht, unseren Podcast zu abonnieren. Hierfür einfach auf den Button “Abonnieren” klicken, um weiter auf dem Laufenden zu bleiben. Leiwand, oda?