PC005 – Escape.Pod (I): Entkommen Grundkurs

Was sind eigentlich Escape Games und was haben diese mit dem Attraktionsgewerbe zu tun? Wir sprechen darüber!

Hans und Basti sind begeisterte Escape Gamer und der Meinung, dass dieser Trend dem Attraktionsgewerbe viel näher ist, als manche bislang glauben. Was so die grundlegenden Aspekte sind, welche Spiele sich lohnen und wie sich Escape Games von anderen Attraktionen wie Mazes oder Laufgeschäfte unterscheiden ist Thema dieses kleinen Einführungspodcasts, ausnahmsweise mal ohne Gast. Aber keine Sorge! In kommenden Folgen werden auch die Betreiber dieser Einrichtungen selbst zu Wort kommen und uns über den Markt, ihre Erfahrungen und ihre "Quests" informieren. Stay tuned!

Vergesst nicht, unseren Podcast zu abonnieren. Hierfür einfach auf den Button “Abonnieren” klicken. Supi, oder?

PC004 – Highlights, Highlander, Hansa Park

Der Hansa-Park hat sich vom Außenseiter zum Big-Player entwickelt. Wir reden über Masterpläne und den neuen Gyro-Drop-Tower 2019.

Begonnen hat alles als erstes deutsches Legoland, doch von Miniatur ist nicht viel geblieben: Größer, weiter, mehr und vor allem neu und kreativ ist die Devise des Freizeitparks an der Ostsee. Er zählt seit einiger Zeit zu den fünf größten deutschen Freizeitparks. Gelungen ist ihm der Aufstieg trotz seiner entlegenen Lage und nicht ganz einfachen Umgebung mit Hilfe cleverer Projektplanung und dem Mut zu Neuem. So haben vor allem die beiden Gerstlauer-Achterbahnen Kärnan und Fluch von Novgorod die Fanbase begeistert. Doch auf für 2019 ist ein neuer Meilenstein in der Mache: Der weltweit höchste Gyro-Drop-Tower soll an die Ostsee kommen. Basti und Hans haben darüber mit Park-Geschäftsführer Christoph Andreas Leicht gesprochen.

Unser Gesprächspartner:

  • Christoph Andreas Leicht, Geschäftsführer vom Hansa-Park

Weiterführende Links:

Und vergesst nicht, unseren Podcast zu abonnieren. Hierfür einfach auf den Button “Abonnieren” klicken. Gut, oder?

PC003 – Aufregung um Eurosat

Der Umbau der Eurosat war bei Fans umstritten - Projektmanager Patrick Marx zieht sein Fazit nach der Eröffnung

Eine turbulente Saison liegt hinter dem Europa-Park: Neuer französischer Themenbereich, neue Jim-Knopf-Attraktion, Überarbeitung des ehemaligen Dino-Darkrides 'Universum der Energie' samt neuer Kinderbuch-Reihe und dann auch noch ein aufwühlender Großbrand bei den Piraten von Batavia. Dazu gesellt sich nun als letztes großes Puzzlestück die Wiedereröffnung von Eurosat, der ikonischen Dunkelachterbahn des Parks. Hans und Basti sprechen deswegen mit Projektmanager Patrick Marx über den komplexen Umbau an sich, die einzigartige Drehweiche, die 'free roaming'-VR-Version, Fan-Erwartungen und die derzeit im Internet kursierenden Kritiken rund um die bisherige Thematisierung. Viel Spaß beim Hören und vergesst nicht, unseren Podcast für weitere Gespräche zu abonnieren!

Unser Gesprächspartner:

  • Patrick Marx, Projektmanager Eurosat CanCan-Coaster beim Europa-Park

Weiterführende Links:

Und vergesst nicht, unseren Podcast zu abonnieren. Hierfür einfach auf den Button “Abonnieren” klicken. Einfach, ne?