PC038 – Escape.Pod (III): Escape Games für Zuhause

Live Escape Games sind ein Bereich, den der Podcoaster immer wieder mal streift: Immersion, Theming und Interaktion wird hier zusammengepackt. Geht das auch für Zuhause? Hans und Basti gehen der Frage nach, testen Produkte und reden mit den Machern.

Wer wegen der laufenden Pandemie schon nicht im realen Leben in spannende Welten eintauchen kann, tut dies vielleicht mit einem sogenannten Escape-Game für zu Hause. Diese reichen von knackigen Rätselnüssen mit eher geringem World Building bis hin zu immersiven, interaktiven Erlebnissen mit einem Fokus auf die Story und das Erlebnis. In unserem heutigen Podcast stellen wir die drei größten Systeme vor und verraten, wo aus unserer Sicht die Stärken und die Schwächen liegen. Außerdem sprechen wir mit zwei Koryphäen der Szene: Ralph Querfurth hat die populäre EXIT-Reihe bei Kosmos entwickelt und Vincent Goyat sorgte mit seinem genialem Kartensystem 'Unlock!' für großes Aufsehen. Außerdem sprechen wir mit Sebastian Wenzlaff, der Redakteur bei Asmodee Deutschland ist und uns was über die Herausforderungen bei der Übersetzungsarbeit erzählt.

Unsere Gesprächspartner:

Vergesst nicht, unseren Podcast zu abonnieren. Hierfür einfach auf den Button “Abonnieren” klicken, um weiter auf dem Laufenden zu bleiben. Perfektes Begleitprogramm für die kuscheligen Brettspieltage im Herbst!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von Basti. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.