Ketteler Hof stellt Betrieb wegen Coronavirus bis auf Weiteres ein: Kein Termin für Wiedereröffnung

Das deutsche Nachrichtenportal Parkerlebnis hat eine News veröffentlicht:

Um die Infektionsgefahr während der aktuellen Coronavirus-Pandemie zu minimieren, musste auch der Ketteler Hof in Haltern am See vorübergehend seine Pforten schließen. Wann der kinderfreundliche Freizeitpark wieder öffnen darf, ist noch vollkommen ungewiss.

„Aufgrund der Empfehlung unserer Landesregierung ist die Indoorhalle und die Außenanlage seit Samstag, den 14. März, zunächst auf unbestimmte Zeit geschlossen“, schreibt der Ketteler Hof auf seiner Webseite. Zum Zeitpunkt der Schließung befand man sich noch in der Wintersaison, in der nur die Indoorhalle offen ist.

Seit dem 4. April 2020 hätte der Ketteler Hof jedoch auch die Sommersaison eingeläutet und die weitläufige Außenanlage geöffnet. Zurzeit können die Betreiber des Freizeitparks noch nicht abschätzen, wann die Schließung durch die Behörden aufgehoben werden könnte.

Hier findet sich der vollständige Artikel auf Parkerlebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.