Walibi Rhône-Alpes stellt erste Streckenabschnitte von neuer Achterbahn „Mystic“ fertig

Das deutsche Nachrichtenportal Parkerlebnis hat eine News veröffentlicht:

Zu Weihnachten 2018 hatte der Walibi-Freizeitpark in den französischen Rhone-Alpen den Namen seiner neuen Achterbahn-Attraktion bekanntgegeben (wir berichteten). Die Überkopf-Achterbahn, die sowohl vorwärts als auch rückwärts fahren wird, soll den Namen „Mystic“ tragen. Nun hat der Parkbetreiber Bilder von der Baustelle und den erzielten Fortschritten veröffentlicht.

Die Streckenabschnitte des Lifthill und des First Drop – der Auffahrt und der ersten Abfahrt – sind bereits fertiggestellt. Ihren Betrieb soll die neue Achterbahn „Mystic“ dann im Juni 2019 aufnehmen.

Walibi Rhône-Alpes Baustelle Achterbahn Mystic

Hier entsteht rasanter Fahrspaß: Teile der Strecke sind bereits fertiggestellt. (Foto: Walibi Rhône-Alpes)

Walibi Rhône-Alpes Baustelle Achterbahn Mystic

Mit einem Schienenstück wird die Strecke an dieser Stelle komplettiert. (Foto: Walibi Rhône-Alpes)

Auch Teile der Achterbahn-Dekorationen, die auf Basis von Konzeptgrafiken erstellt wurden, sind nun „in natura“ zu sehen. Sie greifen den geheimnisumwitterten Stil der neuen Achterbahn-Attraktion „Mystic“ auf.

Walibi Rhône-Alpes Baustelle Achterbahn Mystic

Die ersten Dekorationselemente der neuen Attraktion sind fertiggestellt. (Foto: Walibi Rhône-Alpes)

Eine weitere familienfreundliche Attraktion in der Saison 2019 wird ebenfalls ein Fahrgeschäft sein. Das Teetassen-Karussell „Let P’tits Chaudrons“ (wir berichteten) verfügt über drehende Gondeln, die in Form von Hexenkesseln gestaltet sein werden.

Walibi Rhône-Alpes Baustelle Achterbahn Mystic

Frisch eingetroffen: neue Bauteile für das geplante Teetassen-Karussell. (Foto: Walibi Rhône-Alpes)

Hier findet sich der vollständige Artikel auf Parkerlebnis.

Share

Kommentar hinzufügen