Skyline Park neu mit Geisterbahn: „Geisterschlange“ ist ein dreistöckiger Grusel-Klassiker

Das deutsche Nachrichtenportal Parkerlebnis hat eine News veröffentlicht:

Im Skyline Park bei Bad Wörishofen ist ab sofort eine gruselige Themenfahrt zu finden. Der bayerische Freizeitpark hat sein Attraktions-Angebot 2019 um eine Geisterbahn erweitert. Die „Geisterschlange“ führt Fahrgäste rund drei Minuten lang über mehrere Etagen vorbei an Grusel-Szenen.

Zum Pre-Opening 2019 am 23. März wurde die Geisterbahn im Skyline Park erstmals in Betrieb genommen.

Die „Geisterschlange“ ist dank ihrer 36 Meter breiten, imposanten Front und 18 Metern Höhe schon von Weitem sichtbar. Besucher werden von einem riesigen Totenschädel und einem Gorilla – zwei bewegliche und sprechende Elemente – begrüßt und auf das bevorstehende Erlebnis eingestimmt.

Für die Fahrt nehmen Besucher in Einzelwagen für bis zu vier Personen Platz. Sie werden im sicheren Abstand zu anderen Wagen auf die Strecke geschickt, sodass Fahrgäste während der Fahrt auf sich alleine gestellt sind.

Die Fahrt führt vorbei an Szenen mit Skeletten, Ungeheuern und Monstern – allesamt nur spärlich oder plötzlich beleuchtet. Viele Elemente schnellen auch aus der Dunkelheit hervor. Dabei verläuft ein Großteil der Strecke im Inneren und überdachten Bereich der Achterbahn, nur zweimal fahren die Wagen im Freien an der Front entlang und sind von anderen Besuchern sichtbar. Kinder, die jünger als 8 Jahre sind, dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen mitfahren.

Geisterbahn Skyline Park Geisterschlange Innen

Wenige Szenen werden vom Tageslicht erhellt. (Foto: Skyline Park)

Die „Geisterschlange“ ist ein wahrer Attraktions-Klassiker und feiert im Skyline Park 2019 ihren 40. Geburtstag. Bisher war die Geisterbahn auf Volksfesten unterwegs; das 1979 eingeweihte Fahrgeschäft war in der Vergangenheit im Besitz der Schaustellerfamilie Lehmann.

Im Skyline Park wird die die „Geisterschlange“ in Zukunft permanent zum Fahrgeschäfte-Portfolio gehören. Für die dauerhafte Installation der Geisterbahn hat der Skyline Park eine teilweise Modernisierung und Gestaltung angekündigt.

Ebenfalls neu 2019: „Breakdancer“-Attraktion im Skyline Park

Pläne für weitere neue Attraktionen im Skyline Park existieren auch schon: Der Freizeitpark will eine neue Groß-Attraktion eröffnen, die deutschlandweit ihresgleichen suchen soll. Ihre Eröffnung war bisher für das Jahr 2020 geplant.

Hier findet sich der vollständige Artikel auf Parkerlebnis.

Share

Kommentar hinzufügen