Berlin Dungeon im Frühjahr 2019 mit neuer Geisterbeschwörung „Séance“

Das deutsche Nachrichtenportal Parkerlebnis hat eine News veröffentlicht:

Berlin Dungeon hat für Frühjahr 2019 seine bislang „unheilvollste Show“ angekündigt. Am 20. März 2019 feiert „Séance – Spürst du sie auch?“ Premiere. Bis Juni dieses Jahres werden Besucher dabei Zeuge einer Geisterbeschwörung.

Vor Hunderten von Jahren starb durch eine schändliche List die Mätresse des brandenburgischen Kurfürsten, Anna Sydow. Erst verraten und dann verbannt, sperrte man sie in den dunkelsten Turm der Hohenzollern. Kein Licht und kein Entkommen! In ihrem Elend kratzte sie sich die Finger blutig an den kahlen Mauern des Verlieses. Kein Mensch sollte je Annas verzweifelte Rufe und ihr Gescharre hören. In Ketten gelegt, verbrachte sie dort qualvolle Jahre bis zu ihrem Tode – wimmernd und lechzend auf Vergeltung. Seit jeher nun ist sie bekannt als weiße Frau, treibt bis zum heutigen Tage als Geist ihr Unwesen. Sinnend auf Rache tötet sie ein jeden, dessen Blick sie trifft.

Nie würde es ein Sterblicher daher wagen freiwillig auf die Mätresse Anna Sydow zu treffen. Doch allein das Berlin Dungeon ist mutig genug sie aus ihrem dunklen Kerker herbeizurufen. In der Gruft der Hohenzollern verweilt ein von dunkler Aura umgebenes Medium, um den Geist der weißen Frau zu beschwören. „Sonst bekannt für seine fiesen Schurken, ist dies die gespenstischste Show, die je im Berlin Dungeon erzählt wurde“, heißt es aus Berlin.

Die Kerzen flimmern, der Donner grollt, Dunkelheit und Kälte umfasst den Raum und im Zentrum steht das Medium. Alt. Entrückt. Furchteinflößend. Mit Hilfe der Besucher streckt sie entschlossen ihre Hand dem Jenseits entgegen – ein Schrei aus der Ferne… Kann Anna gar erlöst werden?

Vermag die Antwort wirklich Gutes heißen? Doch Annas Geist wird niemals ruhen, ehe nicht all ihre Peiniger bestraft wurden und in der ewigen Verdammnis brennen. Fehlen mag ihr nur ein frischer, menschlicher Körper aus Fleisch und Blut. Doch dank des Mediums ist der Geist nun endlich frei und unter den Besuchern hat Anna auch schon ein Opfer gefunden… Wer wird es sein?

Hier findet sich der vollständige Artikel auf Parkerlebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.